Seminar-Informationen

Zunehmend arbeiten Quereinsteiger in Kindertagesstätten. Sie und die Praktikanten brauchen bei Arbeitsaufnahme sofort Unterstützung. Die Kita-Leitungen und -Teams müssen dazu klären:

·      Welche Unterstützung brauchen Praktikanten und Quereinsteiger?

·      Wer ist Ausbilder und/oder Ansprechperson?

·      Welche Pflichten sind zu vermitteln, welche Unterweisungen u. Informationen sind notwendig?

·      Welcher fachliche und organisatorisch-methodischer Austausch entspricht den Anforderungen?

·      Welche Betreuungs- und Überwachungspflichten sind Aufgaben der Kita?

Die Praktikantenanleitung gehört zu den Basisaufgaben der sozialpädagogischen Fachkräfte, sie ist Teil der Konzeption einer jeden Einrichtung.

Fragen der Teilnehmenden und der Erfahrungsaustausch sind ein wichtiger Seminarbestandteil.

 

Schwerpunkte

1.    Zielaspekte des Ausbildungsleitfadens, Leitgedanken und Grundorientierung

2.    Rahmenbedingen für die spezielle Anleitung in der Einrichtung

3.    Spezielle Voraussetzung der Ausbildungsleitung

4.    Pflichten der Praktikanten/Quereinsteiger

5.    Überblick über das sozialpädagogische Arbeitsfeld

6.    Der Anleitungsprozess

7.    Methoden der Anleitung

8.    Falldiskussion anhand von Praxisbeispielen und Fragen der Teilnehmenden

 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen:

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Ihre Dienststelle erhält mit der Teilnahmebestätigung die Rechnung zugeschickt. Die Teilnahmegebühr von 185,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer schließt Arbeitsunterlagen, Mittagessen und Erfrischungsgetränke ein. Bei Stornierung nach dem 22.05.2020 sind 50 % der Gebühr, bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sowie Absage am Seminartag ist die volle Seminargebühr fällig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 12.06.2020.