Seminar-Informationen

Es gibt viele gute Gründe für die Digitalisierung der kommunalen Buchhaltung. Das Seminar stellt die Einführungsschritte und die daraus resultierenden Festlegungen vor und begründet sie. Das schließt die erforderliche Dienstanweisung als Bestandteil dieser Festlegungen ein.

Das Seminar bietet den Teilnehmenden eine Gelegenheit, ihre Fragen, Erfahrungen und Probleme im Zusammenhang mit der Einführung einzubringen.

Schwerpunkte

1.    Anordnungsworkflow zur vollständigen Umstellung eines belegbasierten auf ein belegloses Anordnungswesen

2.    Voraussetzungen für einen beleglosen Workflow: Die revisionssichere Archivierung der elektronischen Belege in einem Dokumentenmanagementsystem

3.    Die Bestätigung der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit sowie die Anordnung mittels digitaler Signatur   

4.    Die Kopplung der Workflowsteuerung an das Rechtskonzept der verwendeten Finanzsoftware

– Fehlzeichnungen damit grundsätzlich ausgeschlossen!

5.    Erhebliche Verkürzung der Belegwege und der Bearbeitungszeiten – Status der Anordnungen jederzeit nachvollziehbar.

6.    Fragen der Teilnehmenden.

 

Seminar-Informationen:

Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße führen zu Nachforderungen.

Weitere Informationen zur Nutzung unserer Onlineseminare finden Sie auf www.biteg.de.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen:

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Ihre Verwaltung erhält mit der Teilnahmebestätigung die Rechnung zugeschickt. Die Teilnahmegebühr beträgt 140,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer. Bei Stornierung nach dem 21.06.2021 sind 50 % der Gebühr, bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sowie Absage am Seminartag ist die volle Seminargebühr fällig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 12.07.2021.


Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße dagegen führen zu Nachforderungen.