Seminar-Informationen

Autorität und Vielfalt ein Spagat? Der richtige Ton bestimmt die Verbindung im Miteinander. Die Sprache ist das Signal der Äußerung. Wie klar kann ich meine Bedürfnisse formulieren und Gehör im System finden, ohne mich zu verlieren? Wie also spricht man kritikwürdige Umstände richtig an, und wie geht man souverän mit berechtigter/unberechtigter Kritik und Vorwürfen um?

Das Seminar stellt bewährte Verhaltensmuster vor, insbesondere die „Strategien der gewaltfreien Kommunikation“ nach M. Rosenberg. An Beispielen werden im Seminar Situationen präsentiert und geeignete Reaktionen diskutiert und geübt.

Schwerpunkte

–       Das System der gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg

–       Klarheit über die eigene Person, Wünsche und „Baustellen“

–       Selbstschutz und Empathie

–       Die Fehlerkultur in der Kita – Achtsamkeit und Grenzen?

–       Problemlösungen schaffen und umsetzen

–       Erfolgsfaktoren

–       Falldiskussion anhand von Praxisbeispielen sowie Erfahrungsaustausch

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Ihre Verwaltung/Kita/Ihr Träger erhält mit der Teilnahmebestätigung die Rechnung zugeschickt. Die Teilnahmegebühr von 180,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer schließt Arbeitsunterlagen und Erfrischungsgetränke ein. Bei Stornierung nach dem 21.02.2023 sind 50 % der Gebühr, bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sowie Absage am Seminartag ist die volle Seminargebühr fällig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 14.03.2023.