Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs

22-09-2022 (von 12:30 bis 15:30 Uhr)

Drucken

Schwerpunkte

Die Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs erfordert von den Bediensteten ein solides rechtliches Wissen, um auch in schwierigen Situationen einwandfreie und rechtsbehelfssichere
Entscheidungen treffen zu können. Dies ist insbesondere im Hinblick auf die Akzeptanz der ordnungsbehördlichen Tätigkeit beim Bürger sehr wichtig.

Im Seminar werden die grundlegenden Kenntnisse der Verkehrsüberwachung praxisorientiert fallbezogen erläutert, diskutiert und vertieft.

1.    Rechtliche Grundlagen (StVG, StVO, OWiG, VerwarnVwV u. a.)

2.    Räumlicher Anwendungsbereich der Verkehrsvorschriften/öffentlicher Verkehrsraum

3.    Die wichtigsten Halte- und Parkverstöße, parkregelnde Verkehrszeichen, Problemfälle

4.    Fragen und Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden

Seminarinformationen

Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße dagegen führen zu Nachforderungen.

Weitere Informationen zur Nutzung unserer Onlineseminare finden Sie auf www.biteg.de.

 

Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Ihre Verwaltung erhält mit der Teilnahmebestätigung die Rechnung zugeschickt. Die Teilnahmegebühr beträgt 150,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer. Bei Stornierung nach dem 08.09.2022 sind 50 % der Gebühr, bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sowie Absage am Seminartag ist die volle Seminargebühr fällig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 29.09.2022.

Preis

150.00 € zzgl. 19% MwSt.

Referent/-in

Prof. Dr. Torsten F. Barthel (LL.M.), Professor für Verwaltungsrecht an der HSVN Hannover und Rechtsanwalt. Er führt seit über 20 Jahren BITEG-Seminare zu verwaltungs- und ordnungsrechtlichen Themen durch.

Seminarteilnehmende

Ordnungsamt, Vollzugsbedienstete und Beschäftigte im Innendienst

Datum

22-09-2022 (von 12:30 bis 15:30 Uhr)

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Seminare in Ihrem Bundesland und unsere Online-Seminare