Seminar-Informationen

Die Beschaftigten wie auch die Führungskrafte sind in der modernen Verwaltung zunehmend Changemanagerin und Changemanager. Sie gestalten komplexe Veranderungsprozesse, wie z. B. die Einführung der E-Akte und müssen dabei eine Reihe schwieriger Situationen managen.

Das Seminar tragt zum Verstandnis von Widerstandsreaktionen bei und hilft, diesen angemessen und zielorientiert zu begegnen. Aktuelle Problem aus der beruflichen Praxis der Teilnehmenden können eingebracht und im Erfahrungsaustausch diskutiert werden.

 

·      Die Eckpunkte für ein erfolgreiches Changemanagement

·      Die Gründe für das Misslingen von Veranderungsprozessen

·      Der Zyklus des Veranderungsmanagements

·      Die erfolgreiche Übertragung von Methoden wie Unfreeze – Move – Freeze in die Praxis

·      Widerstand gegen Veranderungen als natürliche Reaktion der Belegschaft und der Führung

·      Integrative Kommunikationsmethoden beim auftretenden Widerstand

·      Die besondere Rolle der Führungskrafte bei der Einführung neuer Methoden und Techniken

·      Fragen der Teilnehmenden und Erfahrungsaustausch

 

Teilnahmebedingungen:

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Ihre Dienststelle erhalt mit der Teilnahmebestatigung die Rechnung zugeschickt. Die Teilnahmegebühr von 185,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer schließt Arbeitsunterlagen, Mittagessen und Erfrischungsgetranke ein. Bei Stornierung nach dem 05.04.2020 sind 35 % der Gebühr, bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sowie Absage am Seminartag ist die volle Seminargebühr fallig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 24.04.2020.