Seminar-Informationen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Personalstellen haben seit eh und je einen vollen Schreibtisch und täglich ein hohes Arbeitspensum. Nun führt die Corona-Krise aber zu einer Umverteilung von Ressourcen. Das eröffnet die Chance, endlich auch an die Arbeiten heranzugehen, deren Erledigung schon seit längerem ansteht.

Das Seminar ermöglicht unter Behandlung der wesentlichen Werkzeuge für eine sinnvolle
Umstellung der Personalakte auch deren Vorbereitung auf die Digitalisierung.

Schwerpunkte

1.    Inhalt der Personalakte

2.    Struktur/Gliederung der Personalakte

3.    Rahmenbedingungen (Einsicht, Abgabe, Aufbewahrungsfristen)

4.    Digitalisierungsstrategie

5.    Fragen der Teilnehmenden

Teilnahmebedingungen

Seminar-Informationen:

Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße führen zu Nachforderungen.

Weitere Informationen zur Nutzung unserer Onlineseminare finden Sie auf www.biteg.de.

 

Teilnahmebedingungen:

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Ihre Verwaltung erhält mit der Teilnahmebestätigung die Rechnung zugeschickt. Die Teilnahmegebühr beträgt 140,00 € zzgl. 16 % MwSt. pro Teilnehmer. Bei Stornierung nach dem 21.11.2020 sind 50 % der Gebühr, bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sowie Absage am Seminartag ist die volle Seminargebühr fällig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 11.12.2020.


Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße dagegen führen zu Nachforderungen.