Seminar-Informationen

Sie finden für die Überarbeitung von Dienstanweisungen und Satzungen nicht die nötige Zeit? Und die Prüfung des Jahresabschlusses ist mit der Auflage erfolgt, dass Sie sich um die längst fälligen Satzungen und Dienstanweisungen kümmern sollen?

Dieses Seminar zeigt, wie fortlaufend zeit- und kostensparende Änderungen eingearbeitet werden. Die Teilnehmenden erhalten dazu entsprechende Arbeitshilfen für ihre tägliche Arbeit und Antwort auf ihre Fragen.

Schwerpunkte

1.    Ausgangssituation

2.    Checkliste zur Analyse der fehlenden Satzungen bzw. Dienstanweisungen

3.    Bearbeitungsstruktur

4.    Beispiele für gelungene Prozesse

5.    Diskussion und Beantwortung von Fragen der Teilnehmenden

Teilnahmebedingungen

Seminar-Informationen:

Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße führen zu Nachforderungen.

Weitere Informationen zur Nutzung unserer Onlineseminare finden Sie auf www.biteg.de.

 

Teilnahmebedingungen:

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Ihre Verwaltung erhält mit der Teilnahmebestätigung die Rechnung zugeschickt. Die Teilnahmegebühr beträgt 140,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer. Bei Stornierung nach dem 16.11.2022 sind 50 % der Gebühr, bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sowie Absage am Seminartag ist die volle Seminargebühr fällig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 07.12.2022.


Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße dagegen führen zu Nachforderungen.