Seminar-Informationen

Das Tarifvertrags- und Arbeitsrecht ist besonders umfangreich, änderungsintensiv und für den juristischen Laien häufig schwer überschaubar. Das Seminar vermittelt das tarif- und arbeitsrechtliche Wissen zum Abschluss von Arbeitsverträgen, die wechselseitigen Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis bis hin zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Es ermöglicht die
Klärung von Fragen der Teilnehmenden.

Schwerpunkte

1.  Rechtssichere Gestaltung des Arbeitsverhältnisses

a.  Anbahnung des Arbeitsverhältnisses

b.  Schriftform

c.  Nebenabreden

d.  Probezeit

2.  Teilzeitbeschäftigung

a.  Gesetzliche Grundlagen

b.  Begriff der Teilzeitbeschäftigung

c.  Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung

d.  Mögliche Ablehnungsgründe

3.  Arbeitszeitrecht

a.  Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit

b.  Pausenregelungen nach dem ArbZG

c.  Mehrarbeit und Überstunden

d.  Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft

4.  Beendigung des AV ohne Kündigung

a.  Erreichen der tarifvertraglichen Altersgrenze

b.  Auflösungsvertrag

5.  Kündigung des Arbeitsverhältnisses

a.  Form, Begründung und Zugang

b.  Kündigungsarten und Kündigungsfristen

c.  Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz

6.  Fragen der Teilnehmenden und Erfahrungsaustausch

Teilnahmebedingungen

Seminarinformationen

Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße führen zu Nachforderungen.

Weitere Informationen zur Nutzung unserer Onlineseminare finden Sie auf www.biteg.de.

 

Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme schriftlich an. Ihre Verwaltung erhält mit der Teilnahmebestätigung die Rechnung zugeschickt. Die Teilnahmegebühr beträgt 340,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer. Bei Stornierung nach dem 18.05.2022 sind 50 % der Gebühr, bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sowie Absage am Seminartag ist die volle Seminargebühr fällig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 09.06.2022.


Mit einer Buchung erwerben Sie 1 Nutzerlizenz für eine/n Teilnehmende/n. Mehrfachbuchungen sind möglich. Eine Weiterreichung des Onlineseminar-Links ist ausgeschlossen. Verstöße dagegen führen zu Nachforderungen.